Veranstaltungen und Termine

Aktuelles zum Projekt

Kunst und Kultur zur Wochenmitte - heute in der Kirche Dreifaltigkeit

4. Oktober 2017, 13:00 Uhr

Wir laden Sie ein, in den gastgebenden Kirchen mit uns über zeitgenössische Kunst zu diskutieren!
 

Mittwochs mittags werden Mitglieder des Fachbereichs Kirche und Kultur in die ausgewählten Werke des Kunstpreises „Hier stehe ich!…- Standpunkte, die bewegen“ vorstellen.
Keine Kosten, keine Anmeldung nötig, nur 45 min. Zeit für Kunst im Kirchenraum
 

Gespräch mit Dr. Susanne Claußen

Kunst und Wort im Dialog

4. Oktober 2017, 19:00 - 21:00 Uhr

Die Kirche St. Mauritius ist nicht nur zum wiederholten Male Gastgeber für die Kunst, sondern schenkt an diesem Abend auch dem Wort Gehör. Präsentiert werden drei von der Jury zum Reformationsjahr 2017 ausgewählte Textbeiträge zum Thema "Worte aus der Zumutung Gottes".

Dabei wird immer auch der Blick auf die im Kirchenraum gezeigte Kunst fallen.

Die Moderation haben Dr. Simone Husemann und Dr. Stefan Scholz


Keine Anmeldung erforderlich

KUNSTFINDUNGEN bei Radio Rheinwelle

12. Oktober 2017, 15:00 - 17:00 Uhr

Auf Frequenz 92,5 Mhz (UKW) können Sie heute von der Wiesbadener Malerin Renate Reifert Interessantes zu den Kunstwerken und zu den Kirchorten hören, Hintergrundinformationen erfahren und auch Texten lauschen. Viel Musik begleitet diese Sendung.

Kunst und Kultur zur Wochenmitte - heute in der Kirche Mariae Heimsuchung

18. Oktober 2017, 13:00 Uhr

Wir laden Sie ein, in den gastgebenden Kirchen mit uns über zeitgenössische Kunst zu diskutieren!
 

Mittwochs mittags werden Mitglieder des Fachbereichs Kirche und Kultur in die ausgewählten Werke des Kunstpreises „Hier stehe ich!…- Standpunkte, die bewegen“ vorstellen.
Keine Kosten, keine Anmeldung nötig, nur 45 min. Zeit für Kunst im Kirchenraum
 

Gespräch mit Renate Reifert

Kunst und Kultur zur Wochenmitte - heute in der Kirche St. Bonifatius

8. November 2017, 13:00 Uhr

Wir laden Sie ein, in den gastgebenden Kirchen mit uns über zeitgenössische Kunst zu diskutieren!
 

Mittwochs mittags werden Mitglieder des Fachbereichs Kirche und Kultur in die ausgewählten Werke des Kunstpreises „Hier stehe ich!…- Standpunkte, die bewegen“ vorstellen.
Keine Kosten, keine Anmeldung nötig, nur 45 min. Zeit für Kunst im Kirchenraum
 

Gespräch mit Dr. Susanne Claußen

Hier stehe ich! ... - Standpunkte, die bewegen Abschlussveranstaltung mit Preisverleihung und Diskussion

11. November 2017, 19:00 - 21:00 Uhr

Am Namenstag Martin Luthers gilt es, ein Résumée unter das Projekt "Hier stehe ich! ... - Standpunkte, die bewegen", das das gesamte Reformationsjahr 2017 begleitet hat, zu ziehen. Welche Standpunkte wurden eingenommen, welche wurden geteilt? Die kulturellen Äußerungen unserer Zeit vermögen das Verbindende und nicht das Trennende in den Vordergrund zustellen. Der aktuelle Bezug zwischen dem Reformationsgeschehen von einst und der heutigen gesellschaftlichen Situation, das Zusammenspiel von Weltanschauung und Politik, von Philosophie, Theologie und Politik werden im Fokus stehen.
Wir freuen uns besonders, dass der Schirmherr des gesamten Projektes, Herr Weihbischof Dr. Thomas Löhr, die ausgelobten ersten Preise wie auch die Förderpreise für die Sparten Kunst und Literatur überreichen wird. Untermalt von Musik und spannenden Gesprächen verspricht der Abend einen gelungenen Abschluss des Katholischen Blicks in Wiesbaden auf das Reformationsjahr.

Vergangene Termine

Positionierung zur Transzendenz                                  Vernissage in St. Mauritius

24. September 2017, 10:30 Uhr

Herzliche Einladung zur Eröffnung der Ausstellung in St. Mauritius (Abeggstraße 37, 65193 Wiesbaden).
Die Kirche ist bis zum 11.11.2017 Gastgeber für Werke von Sibylle Gröne und Pablo Hirndorf. Beide Künstler werden anwesend sein.

Herzliche Einladung!

 

Einführung: Dr. Simone Husemann

Positionierung zur Transzendenz                                  Vernissage in St. Bonifatius

30. September 2017, 19:30 Uhr

Das Ausstellungsprojekt in den Wiesbadener Kirchen startet offiziell am 30. September 2017 mit einer Eröffnungsfeier in der Kirche St. Bonifatius und der Kapelle des Roncalli-Hauses.

Präsentiert werden hier Werke von Malte Lück, Sven Bergelt und Carla Zockoll.

 

Einführung: Dr. Simone Husemann

 

Gesang:      Marina Herrmann

Saxophon:  Moritz Reinisch
Orgel:         Alexander Müller

Künstlergespräch mit Anne Kückelhaus in der Kirche Dreifaltigkeit

1. Oktober 2017, 10:30 Uhr

Herzliche Einladung zum Künstlergespräch in der Kirche Dreifaltigkeit (Frauenlobstraße, 65185 Wiesbaden) mit Anne Kückelhaus. 
Die Kirche ist bis zum 11.11.2017 Gastgeber für ihre Werke "Auferstehung" und "Anbetung".

Herzliche Einladung!

 

Einführung: Dr. Simone Husemann

Druckversion Druckversion | Sitemap
© "Kirche und Kultur" der Katholischen Kirche der Stadt Wiesbaden